Kinderhilfe Afghanistan

Schülerschaft des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung spendet 2.266,76 für die Kinderhilfe Afghanistan

Nachdem Herr Dr. Erös, Gründer der Kinderhilfe Afghanistan, an unserer Schule im Februar einen beeindruckenden Vortrag über die Probleme - insbesondere der Kinder - in Afghanistan gehalten hatte, waren die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler so bewegt, dass sie im Anschluss spontan vorschlugen, in der Schule eine Sammlung für die Kinderhilfe Afghanistan durchzuführen.

Insgesamt konnten wir jetzt stolze 2.266,76 an die Stiftung überweisen. Die Schülervertretung steuerte aus ihrer Sammlung 1.866,76 bei und 400 kamen von den Zahnmedizinischen Fachangestellten.


© Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus 2007
Home